Weiter zum Hauptmenü

Mein Konto

Liefern nach

Ihre Lieferadresse liegt in Österreich und Ihre Bestellung wird in EUR € abgerechnet.
trends & subculturesFreitag, 13. August 2021

Kanye Wests Donda: Die Mode in der Musik

Teilen

Text: JOSEPH FURNESS

Übersetzung: SONJA KROLL

Donda ist mehr als nur das zehnte Studioalbum von Kanye West; Es ist der Beginn einer neuen Ära für den vielseitigen Künstler – eine Zeit, in der die Kreativität des alten und des neue Kanye in einem der besten Alben unserer Generation mündet.

 

Für die Donda-Ära hat der Rapper die vielen Facetten seiner herausragenden Karriere kombiniert – darunter die religiösen Untertöne von Jesus is King (2019), die nach innen gekehrte Haltung von My Beautiful Dark Twisted Fantasy (2010) und die emotionale Verletzlichkeit von Late Registration ( 2005) und Ye (2018). Herausgekommen ist ein Album, das ihn in die musikalische Stratosphäre katapultiert, weiter als je ein Künstler vorgedrungen ist. Dabei nimmt Kanye einige seiner talentiertesten Kollegen mit, darunter die langjährigen Collaborators Jay-Z, Pusha T und Kid Cudi sowie die aufstrebenden Talente Vory und Baby Keem.

 

Im Folgenden werfen wir einen Blick auf die Rolle, die Mode in Wests Donda-Ära spielt – von den style-orientierten Texten des Albums über die Looks des Rappers und seiner Ex-Frau Kim Kardashian bis hin zu den Donda Listening Parties im Mercedes-Benz Stadion in Atlanta.

Kanye Wests Donda: Songtexte mit Fashion Focus

‘Junya Watanabe on my...’

 

Junya Watanabe ist ein japanischer Designer, der als Schützling der Comme des Garçons-Gründerin Rei Kawakubo bekannt wurde. Kanye West liebt offensichtlich Wantanabes Designs, denn der Rapper hat dem Designer auf Donda einen ganzen Track gewidmet, schlicht und einfach “Junya” betitelt (und featuring Playboi Carti).

 

Im Song erwähnen West und Carti mehrmals ihre verschiedenen Watanabe-Outfits; das legt nahe, dass die beiden Rapper das Tragen von Junya Wantanabe MAN als Symbol für ihren eigenen sozialen Status und ihre Einblicke ins Fashion Business verstehen.

 

Mehr über Modedesigner Junya Watanabe lesen Sie hier (in englischer Sprache).

 

 

'No more promo, no more photos, no more logos, no more chokeholds'

 

Im Donda-Track “Heaven and Hell” sagt Kanye in den Lyrics an, dass er von nun an Logos vermeiden will: „keine Promo mehr, keine Fotos mehr, keine Logos mehr, keine Knebel mehr“.

 

Diese Aussage dürfte überzeugte West-Anhänger nicht überraschen, denn die meisten seiner Yeezy-Kollektionen und adidas Yeezy-Releases vermeiden Logos und stellen stattdessen minimale, farblich abgestimmte Designs in den Vordergrund. Man nehme zum Beispiel den oben abgebildeten Yeezy Season 6 Jumpsuit.

 

‘Keep your mask on, keep it sanitized, uh’

 

Kanye ist für seine kontroversen Statements zu gesellschaftlichen Themen und aktuellen Ereignissen bekannt. Aus dem Text seines Donda-Tracks “New Again” geht jedoch hervor, dass der Rapper mit vielen Meinungsmachern darin übereinstimmt, dass man weiterhin Gesichtsmasken zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit tragen sollte, auch jetzt, wo die COVID-19-Pandemiebeschränkungen weltweit aufgehoben werden.

 

Wenn Sie in nächster Zeit weiterhin Gesichtsmasken tragen möchten, empfehlen wir Ihnen die Investition in eine Marine Serre-Maske. Die Pariser Designerin – bekannt dafür, Celebrities der ersten Reihe von Beyoncé bis Adele zu kleiden – hat eine Reihe super vielseitiger Masken aus recycelten Materialien hergestellt. Mit dem Kauf einer solchen Maske retten Sie Ihren Stil, sich selbst und die Welt. Besser geht’s nicht.

 

‘I gotta, I gotta put on the Virgil one time’

 

In “Praise God” (mit Travis Scott und Baby Keem) bekommt Virgil Abloh – Gründer von Off-White und Artistic Director für die Menswear bei Louis Vuitton – einen Shout-out von Rapper Baby Keem.

 

Das ist allerdings nicht das erste Mal, dass Virgil so in einem Kanye-West-Song geadelt wird - und wohl auch nicht das letzte Mal, denn die beiden Kreativen sind bereits seit Mitte der 2000er Jahre eng vernetzt. Möchten Sie mehr über die Beziehung zwischen Abloh und West erfahren? Lesen Sie unsere Ode to Off-White (in englischer Sprache).

 

'Even when we in dad shoes and mom jeans'

 

In Dondas “Lord I Need You” (gemeinsam mit einem Sunday Service Choir) rappt Ye den Text “auch wenn wir Dad-Schuhe und Mom-Jeans tragen“. Das erinnert sofort an den adidas Yeezy Boost 700 V1 Sneaker.

 

Der adidas Yeezy Boost 700 V1 wurde erstmals 2017 veröffentlicht und läutete den Dad Sneaker-Trend ein, der sich hauptsächlich um klobige Retro-Kicks dreht. Dank eines kürzlichen Restock des Yeezy Boost 700 V1 Waverunner, auch bekannt als OG Yeezy 700, baut sich derzeit eine neue Hype-Welle um den zukünftigen Klassiker auf.

 

Mehr über die Geschichte des Sneakers gibt es in unserer Yeezy 700-Timeline.

 

'Should I really have bought the Burberry last Thursday'

 

Schon seit Jahren ist Kanye ein bekanntes Mitglied der internationalen Fashion-Community; Und natürlich hat der Rapper und Designer feste Beziehungen zu den einflussreichsten Tastemakern der Welt aufgebaut, darunter auch Riccardo Tisci.

 

Riccardo Tisci ist derzeit Chief Creative Officer des britischen Labels Burberry. Das mag auch der Grund sein, warum Kanye im Donda-Track “New Again” so ganz dezent auf die Marke verweist. Wir hoffen, dass diese kleine Referenz auch darauf hinweist, dass wir Ye in der Donda-Ära in vielen Tisci-Designs sehen werden.

 

'I just bought some brand-new clothes, Dover Street Market (Givenchy)'

 

Multimilliardäre können einkaufen, wann immer sie wollen, und laut Donda-Track “Off The Grid” (mit Playboi Carti & Fivio Foreign) ist Kanyes bevorzugtes Shopping-Ziel Rei Kawakubo's Dover Street Market. Und zwar vermutlich die Filiale in Los Angeles.

 

Interessanterweise ist ERL eine der aktuellen Hero Brands von DSM. Dabei handelt es sich um das kalifornische Label von Eli Russell Linnetz. Warum interessiert das? Tja, weil Linnetz ein immer wieder bei West auftauchender Collaborator ist, zum Beispiel als Regisseur der Musikvideos für “Famous” und “Fade”, oder als Verantwortlicher für die schwimmende Bühne bei der The Life of Pablo-Tour. Es ist jedenfalls klar, dass West eng mit allen namhaften Mitwirkenden der aktuellen Musik- und Kreativindustrie verbandelt ist.

 

Gleichzeitig lässt Kanye auch den Namen Givenchy fallen: das Lieblingslabel des Rappers aus der Watch The Throne-Ära. Als das Album 2011 veröffentlicht wurde, wurde Givenchy von dem bereits erwähnten italienischen Designer Riccardo Tisci geleitet; heutzutage leitet ein anderer von Wests vielen Bekannten, nämlich Matthew Williams, die Brand. Als Fans von Kanye West und Givenchy unter der Führung von Williams freuen wir uns, dass die Pariser Brand immer noch vom Rapper abgesegnet wird.

 

‘She rock Yeezy, hold up, so we always matchin’, 

 

Kanye nutzt im Donda-Track “Junya” (mit Playboi Carti) die Gelegenheit, auch seiner eigenen Marke YEEZY einen kleinen Name-Drop zu verpassen. Klar, warum auch nicht? Ein bisschen Selbstvermarktung hat noch keinem geschadet...

 

Der Insta-affine Satz “She rock Yeezy, hold up, so we always matchin“ bezieht sich auf die Partnerlooks, in denen man Kim und Kanye oft zusammen sehen konnte. So wurden die beiden oft in aufeinander abgestimmten Athleisure-Looks und von Kanye entworfenen adidas Yeezy QNTM-Sneakern abgelichtet. Sind die Texte schon ein Hinweis auf eine Versöhnung von KimYe? Das ist zu hoffen, aber kommt Zeit, kommt Rat…

 

Kanye Wests Donda: The Listening Party Outfits

Donda Listening Party 1: Yeezy Gap

 

Die erste Donda Listening Party – offiziell: “Kanye West Presents: A Donda Listening Event” – ​​fand am 22. Juli 2021, einen Tag vor dem ursprünglichen Veröffentlichungsdatum des Projekts, im Mercedes-Benz Stadion in Atlanta statt.

 

Für diese Show entschied Kanye, die bisher unveröffentlichte Pieces aus seinen laufenden Markenkollaborationen zu tragen – eine rote Steppjacke und passende Hosen aus seiner Yeezy Gap-Line und ein Paar orange-cremefarbene 1020-Boots aus seiner adidas Yeezy-Kollektion. Ganz im Kanye-West-Stil rundete der Künstler den Look mit einem eher unerwarteten Accessoire ab – einer beigen Strumpfmaske.

 

Um Unterstützung für ihren Ex-Mann zu zeigen, trug Kim Kardashian ein ganz ähnliches Outfit: einen roten Lederbody des Avantgarde-Designers Rick Owens und eine übergroße Visor-Sonnenbrille, die ihr Gesicht verdeckte.

 

Donda Listening Party 2: Balenciaga 

 

Freitag, der 23. Juli 2021, kam - und ging. Ohne Donda Release. Dann, ein paar Tage später, kündigte Kanye eine zweite Listening Party im Mercedes-Benz Stadion an, die von seinem Freund und Kreativdirektor von Balenciaga, Demna Gvasalia, produziert wurde.

 

Wie erwartet kleidete Gvasalia den Rapper in ein komplett schwarzes Balenciaga-Ensemble aus einer punkigen schwarzen Jacke, Cargohose und Military-Boots. Der Rapper kombinierte den Look mit einer schwarzen Strumpfmaske und einer kugelsicheren Weste, die mit dem Albumtitel geschmückt war.

 

Kim K passte sich erneut Wests Look mit einem schwarzen Balenciaga-Outfit von Kopf bis Fuß an, komplett mit Gimp-Reißverschluss-Maske.

 

 

 

Abonnieren und 10% Rabatt erhalten

Abonnieren Sie unseren Newsletter für exklusive Sale-Previews, Trends und Promotions

Updates erhalten

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie automatisch unsere AGB und Datenschutzerklärung. Klicken Sie einfach unten in Ihrer E-Mail auf 'Abbestellen', um sich abzumelden.

8690457 7565604 5899505 6264707 7955322 seotmstmp deskdev