Wird geladen...

Wird geladen...

Wird geladen...

Möchten Sie bei Damen oder Herren shoppen?

Möchten Sie bei Damen oder Herren shoppen?

Willkommen bei Farfetch! Anmelden oder Konto erstellen
The Style Guide|

Mode- und Stilikonen

Grace Kelly auf einem Boot

Mode- und Stilikonen

Donnerstag, 14. September 2017

Stilprofil: Grace Kelly

Ihre Aura zog zahlreiche Menschen in den Bann und ihr ausgeprägtes Stilbewusstsein machten Grace Kelly zur Mode-Ikone der 50er und 60er Jahre. Immer präsentierte sich die Schönheit voller Anmut, mit vollkommenem Stil und subtiler Raffinesse. Eine Frau, die von vielen bewundert wurde, aber dennoch so unnahbar und verletzlich wirkte. Die Eisfee, wie sie auch genannt wurde, lebte ein einzigartiges Leben und übt bis heute eine immense Faszination aus.

Mehr lesen

Marlene Dietrich am Bootssteg

Mode- und Stilikonen

Mittwoch, 5. Juli 2017

Stilprofil: Marlene Dietrich

„Glamour ist ein Begriff von Persönlichkeit, oft Schönheit, auf alle Fälle von Autorität.“ Gesegnet mit einer Extraportion all dieser Merkmale und jeder Menge Talent hat Marlene Dietrich es vor nahezu 100 Jahren zu Weltruhm gebracht. Sie hat mit ihrem Stil und ihrem Leben ganze Generationen geprägt. Was machte sie so einzigartig, so ohnegleichen?

Mehr lesen

Ann Demeulemeester Kollektion auf dem Laufsteg bei der Paris Fashion Week 2013

Mode- und Stilikonen

Dienstag, 24. Januar 2017

Im Fokus: The Antwerp Six

Die Geschichte der sechs Designer die ihre Kollektionen 1986 in einen Lkw packten, um vom verschlafenen Antwerpen aus zuerst London und dann die gesamte Modewelt zu erobern, ist legendär. Walter van Beirendonck, Ann Demeulemeester, Dries van Noten, Dirk van Saene, Dirk Bikkembergs und Marina Yee inspirierten seit dem mehrere Generationen jüngerer Designer und Modebegeisterter Laien weltweit.

Mehr lesen

Ein Mann und eine Frau im Nadelstreifenanzug

Mode- und Stilikonen

Montag, 9. Januar 2017

No Gender - Unisex Mode

Die männlichen wie weiblichen Models bei der Pariser Haute-Couture-Schau trugen silberne Masken. Die bestimmende Farbe war Schwarz, der Stil vollkommen neu und richtungsweisend. 2013 war der Beginn eines neuen Trends: Unisex-Mode. „Für mich ist das Gehirn das Allerwichtigste, und dann erst kommen all die physischen Dinge“, erklärte der Designer hinter der Kollektion, Rad Hourani. Mit diesem Ansatz trifft er genau den Zeitgeist.

Mehr lesen