Weiter zum Hauptmenü

Mein Konto

Liefern nach

Ihre Lieferadresse liegt in Österreich und Ihre Bestellung wird in EUR € abgerechnet.
street styleDonnerstag, 2. Dezember 2021

Die komplette Timeline der Nike x Off-White Sneaker-Collaborations

Teilen

Text: JOSEPH FURNESS & STEPHEN YU

Übersetzung: SONJA KROLL

Virgil Abloh hatte ein goldenes Händchen. Mit seinen innovativen Designs für Off-White dominierte Abloh  die Streetwear-Szene und als Artistic Director für Menswear bei Louis Vuitton übernahm er das Tailoring des französischen Traditionslabels. Das wahre Juwel in seiner Krone war aber die Footwear, nämlich dank seiner Zusammenarbeit mit Nike, die wohl als gefragteste Collab des Jahrzehnts in die Geschichte eingehen dürfte.

 

Als Sportswear-Hersteller Nike Virgil auf seinen Swoosh-Spielplatz einlud, entstand eine Off-White-Kollaboration, von der jeder ein Piece haben wollte. Indem die Brand dem in Chicago geborenen Designer erlaubte, sich kreativ auszutoben, weckte er das Interesse an einigen der kultigsten Nike-Sneakers, die in den letzten Jahren vom Radar verschwunden waren, und brachte neue Silhouetten zum Hype.

 

Mit der Kombination aus künstlerischer Umsetzung und beruhigender Vertrautheit der Designs verbanden Virgil und Nike alte und neue Ideen zu einer Kollektion mit Wiedererkennungswert. Wir werfen einen Blick auf die gesamte Timeline der Nike x Off-White-Kollaboration zusammen mit den Sneaker-Experten Sanne Poeze (AKA ‚Girl on Kicks‘) und Harrison Nevel. Am besten, Sie schenken sich einen Kaffee ein und lehnen sich zurück, denn die Liste ist lang… 

 

 

Nike x Off-White “The Ten” Drop

 

Als Nike und Off-White ihr OG-Pack „The Ten“ ankündigten, gingen wahre Schockwellen durch das Sneakerverse. Denn damit sollten nicht nur einige der kultigsten Nike-Sneaker aus der 55-jährigen Geschichte der Brand eine Neuauflage, sondern gleichzeitig einen ultramodernen Twist mit den angesagtesten Trends wie Industrial und Ironic erhalten. Das Release stellte nicht nur solche Kicks in den Mittelpunkt, die gerade nicht mehr so cool waren - man denke an den Air Jordan 1 und den Air Presto - sondern auch die neueste Silhouette von Nike – den Air Vapormax.

 

„Ich glaube, die Zusammenarbeit war so erfolgreich, weil Virgil sich bei Off-White einen guten Ruf aufgebaut hatte. Weil bereits Interesse für seine Off-White-Wear und -Schuhe bestand, waren alle umso mehr auf die Zusammenarbeit mit Nike gespannt.“ - Harrison Nevel

9.

9. September 2017

Nike x Off-White Air Jordan 1 OG Retro High “The Ten” 

 

Der Nike x Off-White Air Jordan 1 ist heute einer der teuersten und begehrtesten Sneaker der Welt. Er war der Anstoß für die Zusammenarbeit von Nike und Virgil. Wer sich Sneakerhead nennen möchte, muss so ein Paar sein Eigen nennen.

 

"Ich liebe die Nike x Off-white Air Jordan 1s wegen ihrer Details wie Materialien, Nähte, dekonstruierte Elemente usw. Die ganze Zusammensetzung macht’s.” - Sanne Poeze

 

9. September 2017

Nike x Off-White Blazer Mid ‘The Ten”

 

Die angesagtesten Sneakers unserer Jugend durften ebenfalls die Magie von Virgil erfahren. Der überdimensionale Nike-Swoosh, die Schriftprägung und die Schnürsenkel mit dem ironischen “Schnürsenkel”-Aufdruck lenken aber dennoch nicht von der Versuchung ab, die oben herausschauende Schaumstoffzunge herauszuzupfen.

9. September 2017

Nike x Off-White Air Max 90 “The Ten”

 

Dank seiner Aufnahme in die Nike x Off-White Kollaboration konnte sich der Air Max 90 von seinen Subculture- Assoziationen lösen. Ein echtes Hero-Piece - auch ohne Cape..

9. September 2017

Nike x Off-White Air Presto “The Ten”

 

In den Jahren vor der Collab war der Air Presto von Nike zu einem allgegenwärtigen Sneaker geworden, der die meisten Sneaker-Fans eher kaltließ. Aber der Einsatz neuer Materialien und auffälliger Details beim Nike x Off-White Presto machte aus Agnostikern Fans.

9. September 2017

Nike x Off-White Flyknit React Hyperdunk “The Ten”

 

Virgil verstand das Geheimnis einer komplexen Silhouette wie des Flyknit Hyperdunk: Weniger ist mehr. Deshalb überarbeitete er ihn in schlicht Weiß, aber mit durchscheinenden Materialien auf der Basis des Flyknit. Die Basketball-Silhouette hatte noch nie so gut ausgesehen.

9. September 2017

Nike x Off-White Air Vapormax “The Ten”

Was soll man an einem Schuh verbessern, auf dem man bereits wie auf Wolken läuft? Für Virgil keine Frage: Mit ein paar ironischen Anführungszeichen und einem Zip-Tag.

9. September 2017

Nike x Off-White Air Max 97 “The Ten”

 

Um zu erklären, was der Nike x Off-White Air Max 97 für einen Sneakerhead wirklich bedeutet, stelle man sich bitte den folgenden Text im Format des beliebten „Expanding Brain“-Memes vor.

 

Der Ultimate Air Max 97: Durchschnittsschuh

Air Max 97: Top.

Silver Bullet 97: Megatop.

Nike x Off-White Air Max 97: Unerreichbar.

9. September 2017

Nike x Off-White Zoom Fly “The Ten”

 

Der Zoom Fly schien irgendwie aus der „The Ten”-Kollektion herauszufallen. Und dann entpuppte sich die Nike x Off-White-Iteration des Running-Sneakers doch als Highlight der Kollektion.

9. September 2017

Nike x Off-White Air Force 1 “The Ten”

 

Eine dezente Überarbeitung des White Air Force 1, die genauso vielseitig ist wie der zeitlose Klassiker selbst. Was perfekt ist, sollte man nicht verschlimmbessern. - Aber ein bisschen mehr Deko geht immer.

 

„Für den Erfolg der Zusammenarbeit spielt natürlich die Popularität von Virgil und Off-White eine Rolle, aber ich denke auch, dass es vor allem der Designansatz war, klassische Silhouetten zu dekonstruieren und neu in Szene zu setzen.“ - Sanne

3. November 2017

Nike x Off-White Air Force 1 Complex “AF100”

 

Nein, wir wiederholen hier nicht die obigen Sneakers! Wer uns nicht glaubt, scrollt fix mal nach oben und vergleicht.

Dieser von Virgil entworfene Air Force 1 war ein exklusiver Release für die Teilnehmer der Complex Con und erinnerte an den 35. Geburtstag der geliebten Silhouette. Unser Lieblingsdetail? Der metallisch-silberne Swoosh.

 

27. Januar 2018

Nike x Off-White Air Force 1 “MOMA”

 

Diese dekonstruierte Version des schwarzen Air Force 1 wurde passend zur Ausstellung “Items: Is Fashion modern?” im New Yorker Museum of Modern Art herausgegeben. Schon beeindruckend, wie es Virgil gelang, Hype um einen Sneaker zu kreieren, der zuvor in der Streetwear-Szene überhaupt nicht angekommen war.

3. März 2018

Nike x Off-White Air Jordan 1 Retro High OG “White” (EU Exclusive) 

 

Nachdem der erste Nike x Off-White Air Jordan 1 den Basketball-Sneakers quasi neuen Atem eingehaucht hatte, trieb Virgil den Hype mit einem neuen Drop in coolem Weiß an. Der Air Jordan 1 Retro High OG „White“ dürfte jetzt Gold wert sein. Bleibt nur zu hoffen, dass die glücklichen Besitzer die Kicks makellos und wie frisch aus dem Karton gepflegt haben.

 

Nike x Off-White Air Vapormax Drop

 

Das bis heute äußerst begehrte Nike x Off-White Air Vapormax Pack ist aus der Schuhkollektion ernsthafter Streetwear-Kenner nicht wegzudenken.

 

30. März 2018

Nike x Off-White Air Vapormax “Black”

 

Oben schwarz und durchsichtig an der Sohle - der Nike x Off-White Air Vapormax ist der ultimative Sneaker für alle Fashion-Fans.

14. April 2018

Nike x Off-White Air Vapormax “White”

 

Mit nichts lässt sich besser angeben als mit einem Paar weißer Nike x Off-White Air Vapormax. Wir sagen: Es lebe der Widerspruch. Ab mit den blütenweißen Statement-Sneakers auf ein verregnetes Festival.

12. Mai 2018

Converse x Off-White Chuck 70 “The Ten”

 

„Ich dachte, dies ist eine Nike x Off-White-Timeline?“

 

Die Ausnahme bestätigt die Regel und weiterlesen!

 

Converse ist seit 2003 ein Nike-Tochterunternehmen. Virgils Wunsch, einen Chuck Taylor umzugestalten, wurde dementsprechend auch möglich. Aber sowieso: Der durchsichtige Chuck Taylor ist so cool, dass seine Existenz von niemandem infrage gestellt werden kann. Und darüber hinaus cool genug, um den Transparent Sneaker-Trend überhaupt erst loszutreten - auch wenn er spät dran war.

Nike x Off-White Mercurial Zoom Fly “Football, Mon Amour” Drop

Mit diesem Sneaker-Release wurde die FIFA Fußballweltmeisterschaft 2018 eröffnet; die beiden Nike x Off-White Drops kombinierten das Obermaterial des Mercurial mit der Sohle des Zoom Fly.

14. Juni 2018

Nike x Off-White Mercurial Zoom Fly “Orange”

 

Der etwas auffälligere Bruder ist möglicherweise der am meisten unterschätzte Sneaker der gesamten Linie. Wir lieben diesen Style, weil er demonstriert, dass auch eine Kollab zwischen Nike x Off-White verspielt sein darf.

14. Juni 2018

Nike x Off-White Mercurial Zoom Fly “Black”

 

Ein Sneaker für alle, die ins Gym gehen, um in Fitnessgear zu posieren, die sie nie zum Verausgaben an den Geräten anziehen. Sport-Chic vom Feinsten.

23. Juni 2018

Off-White Air Jordan 1 Retro OG High  “UNC”/“University Blue”

 

Ein frischer Colourway, der von Virgil bei der Met Gala unter dem Motto „Heavenly Bodies: Fashion and the Catholic Imagination auf dem roten Teppich ausgeführt wurde. Wortwörtlich der „Holy Grail” der Sneaker-Welt.

Nike x Off-White Air Presto Drop

 

Als dann allen klar war, dass Air Prestos auch 2019 noch cool sein können, brachte Virgil den Sneaker in Schwarzweiß heraus.

 

27. Juli 2018

Nike x Off-White Air Presto “Black”

 

Zugegeben, der Nike x Off-White Air Presto ist ein Sneaker, der aussieht, als wäre er verkehrt herum. Aber Dad Sneakers sind ja bekanntermaßen mittlerweile Trend.

3. August 2018

Nike x Off-White Air Presto “White”

 

Alle Achtung, wenn Sie es wagen ein Paar der ultra-cleanen Nike x Off-White Air Prestos in Weiß sogar draußen zu tragen.

 

Nike x Off-White Blazer Mid “Spooky Pack” Drop

 

Virgil liebte Designs nach Motto, und seine Kollektion mit dem Halloween-inspirierten Nike-Blazer ist einfach fantastisch.

 

3. Oktober 2018

Nike x Off-White Blazer Mid “All Hallow’s Eve”

 

Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen, so lecker sind diese Sneakers. Die Kombination aus orangefarbenem Swoosh auf Leder wie Vanillepudding und Dekoration aus süßer blauer Verzierung, erinnert uns an die Zeiten, in der wir noch in Mamas Küche Kekse gebacken haben.

3. Oktober 2018

Nike x Off-White Blazer Mid “Grim Reaper”

 

Der „Sensenmann“ hat noch nie so gut ausgesehen. Ein schnittiger schwarzer Nike-Blazer mit durchscheinenden Layers, einem übergroßen Swoosh und dem typischen Nike x Off-White-Etikett – was will man mehr von seinen Creps?

 

„Manche Leute nehmen das Etikett ab, andere lassen es dran. Ich finde es super als ein kleines zusätzliches Detail und lasse das Etikett dran. Von alten Leuten kriegt man dann oft den Spruch ‚Oh, du hast vergessen, das Etikett abzunehmen‘ oder ‚Willst du die noch umtauschen?‘“ – Sanne

 8. Oktober 2018

Converse x Off-White Chuck 70 “Stripe”

 

Der Chuck Taylor Converse mit einem konventionelleren Off-White-Makeover. Schwarze-weiße Streifen: Jawoll. Orange Akzente: Jawoll. Ironische Zitate: Jawoll.

 

"Der Converse hat Streifen an der Sohle: eine kleine Überarbeitung, die dem Chuck 70-Klassiker einen brandneuen Look verleiht." - Sanne

Nike x Off-White Air Max 97 Drop

 

Die elegante Silhouette mit durchgehender Air-Sohle und kompliziertem Schnürsystem macht den  Air Max 97 zu einem Sneaker, der nie out of fashion ist. Auf der Basis eines Streetwear-Staples setzt Virgil mit glattem Obermaterial und Oversize-Swoosh ein Statement.

18. Oktober 2018

Nike x Off-White Air Max 97 “Menta”

 

Der Menta Nike x Off-White Air Max 97 ist der Tesla der Sneakerwelt: futuristisch und elektrisierend.

18. Oktober 2018

Nike x Off-White Air Max 97 “Black”

 

Die „Weniger ist mehr”-Ästhetik funktioniert bei der Black Edition des Nike x Off-White Air Max 97 Sneakers hervorragend. Es sind aber die komplizierten orangefarbenen Details auf dem Obermaterial, die die Sneakers zu einem Must-have machen.

Nike x Off-White “Serena Williams” Drop

 

Dieses Nike x Off-White-Release feierte das 50-jährige Jubiläum des US Open-Tennisturniers mit zwei Paar Nike x Off-White-Sneakers, inspiriert von Serena Williams.

 

25. Oktober 2018

Nike x Off-White Blazer Mid “QUEEN”

 

Die Kombination aus fliederfarbenem Obermaterial, einer Zwischensohle mit Farbverlauf und einem limonengrünen Zip-Tag gibt diesen Sneakers Power.

25. Oktober 2018

Nike x Off-White Air Max 97 “Elemental Rose”

 

Wenn Serena die Königin des Tennissports ist, dürfte der Elemental Rose Nike x Off-White Air Max 97 wohl der König der Sneakers sein. Einer der seltensten Kicks überhaupt.

Nike x Off-White Zoom Fly Drop

 

Ein Jahr nach dem Debüt der Kollab hatte Virgil seine Formel perfektioniert. Die Nike x Off-White Zoom Fly-Version verkörpert perfekt, was die Partnerschaft zwischen den beiden Brands ausmachte.

 

28. November 2018

Nike x Off-White Zoom Fly “Black”

 

Wie Disneys Remakes ihrer animierten Klassiker kommen auch die Nike x Off-White Sneakers am besten rüber, wenn sie innovative Ideen harmonisch in den Kern des Originals integrieren. Der schwarze Nike x Off-White Zoom Fly ist unser Paradebeispiel.

 

28. November 2018

Nike x Off-White Zoom Fly “Pink”

 

Rosa, Plastik, just fantastic. Der pinke Nike x Off-White Zoom Fly ist der Traumsneaker für die Barbies und Kens dieser Welt.

Nike x Off-White Air Force 1 Drop

 

Entweder Sie lieben den Volt Nike x Off-White Air Force 1 oder den schwarzen Nike x Off-White Air Force 1. Beides gleichzeitig geht nicht.

 

19. Dezember 2018

Nike x Off-White Air Force 1 “Volt”

 

Der Air Force 1 Volt ist der auffallendste Sneaker dieser Timeline - und nur für diejenigen, die gerne auffallen. Sneakers für Avantgardisten mit dem Motto „Go hard or go home“.

19. Dezember 2018

Nike x Off-White Air Force 1 “Black”

 

Wer einen schwarzen Air Force 1 cool machen kann, dürfte als einer der großartigsten Sneaker-Designer seiner Zeit gelten. Wer einen schwarzen Air Force 1 gleich zweimal cool macht, dürfte als einer der besten Sneaker-Designer gelten, die es jemals gegeben hat.

Nike x Off-White Air Max 90 Drop

 

Der erste Nike x Off-White-Release von 2019 (seinerzeit als der letzte überhaupt angekündigt) war die Veröffentlichung des Air Max 90 in „Desert“ und „Black“. Unsere persönliche Meinung zu diesem Pack ist, dass dies die markantesten Air Max 90s waren, die seit dem OG Infrared-Drop von 1990 herausgegeben worden waren.

7. Februar 2019

Nike x Off-White Air Max 90 “Black”

 

Der schwarze Nike x Off-White Air Max 90 mag eine sichere Wahl sein, aber er ist eben auch narrensicher und superangenehm zu tragen. Mit dem geht man am liebsten den Bund fürs Leben ein…

7. Februar 2019

Nike x Off-White Air Max 90 “Desert”

 

Und nun zur Liebelei. Der Desert Nike x Off-White Air Max 90 ist cooler als sein schwarzes Gegenstück, aber auch eine riskantere Wahl. Hut ab vor allen, die sich dazu entscheiden.

 

 

„Was mich an meinen Nike x Off-White Sneakers, wie dem Desert Air Max 90, so gereizt hat, ist vor allem ihre Vielseitigkeit. Fast jeden Sneaker aus der Kollektion hatte ich schon einmal, aber meine persönlichen Favoriten habe ich auf insgesamt fünf Paar eingegrenzt. Jedes Paar, das ich derzeit besitze, kann auf viele Arten getragen werden und macht einfach nur Spaß.“ - Harrison

 

14. Juni 2018

Nike x Off-White Air Force 1 “MCA”

 

Die Gerüchte über das Ende der Kollaboration waren wohl nur Fake News, denn schließlich wurde bestätigt, dass Virgil einen University Blue Nike x Off-White Air Force 1 herausgeben würde, und zwar aus Anlass seiner „Figures of Speech"-Ausstellung im Museum of Contemporary Art Chicago.

Nike x Off-White Zoom Terra Kiger 5 Drop

 

Mittlerweile sind die Nike x Off-White-Charakteristika so unverkennbar, dass die Sneaker-Silhouetten nicht mehr eins zu eins identisch sein müssen. Wie beim Nike x Off-White Zoom Terra Kiger 5 (was für Name!).

 

24. Juni 2019

Nike x Off-White Zoom Terra Kiger 5 “Black”

 

Die schwarz-pinkfarbene Variante ist der Liebling der Tastemaker, da sie einfach zu stylende Alltagssneakers sind, die trotzdem das richtige Quäntchen an Eigenart haben, um damit aufzufallen. Wir sagen nur “Punk-Sohle”..

24. Juni 2019

Nike x Off-White Zoom Terra Kiger 5 “Green”

 

Ein Sneaker, der das knallgrüne Obermaterial und die stachelige Sohle mit khakigrünen Wildledereinsätzen, einem dunkelgrünen Tag und blauen Schnürsenkeln kombiniert. Klingt, als ob das unmöglich wäre, aber Virgil hat es sich getraut.

24. Juni 2019

Nike x Off-White Zoom Terra Kiger 5 “White”

 

Der Sneaker in normalerweise leuchtenden Farben wird hier ein bisschen runtergefahren, um Streetwear-affine Millennials anzusprechen.

  

„Die Silhouette sieht interessant aus und ist für Outdoor-Gelegenheiten wie Wandern oder ähnliches gedacht. Ich habe sie allerdings nicht gekauft, weil ich sie wahrscheinlich nicht anziehen würde!“ - Harrison

Nike x Off-White Zoom Vapor Street Drop

 

Nach der Collab mit Serena Williams konzentrierte sich Abloh weiterhin auf ein Sportprojekt für Frauen. „Athletes in Progress“ ist von der Ästhetik und dem Stil weiblicher Leichtathleten inspiriert, und im Rahmen des Projekts verlieh Virgil Nikes dicksohligem Marathonschuh einen Retro-Spin.

3. Oktober 2019

Nike x Off-White Zoom Vapor street "Polarised Blue"

 

Der bonbonfarbige Colourway sticht ins Augen und macht Lust auf Süßes. Das Obermaterial ist mit der transparenten Gitterfolie perfekt vor kleinen Flüssigkeitsunfällen geschützt.

3. Oktober 2019

Nike x Off-White Zoom Vapor Street "Black/Laser Fuchsia" 

 

Beim schwarz-pinken Vapor Street übt Virgil Zurückhaltung. Das Neonpink wird nur sparsam eingesetzt, um das charakteristische Doppelschnürsystem und das aggressive „Track Spike“-Profil dieses ansonsten einfarbigen Sneakers hervorzuheben.

14. November 2019

Nike x Off-White Zoom Vapor Street "Tour Yellow"

 

Bei Ablohs Version des Zoom Vapor Street ist das Obermaterial vom Tailwind-Modell der 70er Jahre entlehnt. Und so ist dieser klassische Nike-Colourway eine Hommage an seinen Ursprung in der Leichtathletik. Retrofuturismus vom Feinsten.

Nike x Off-White Waffle Racer SP Drop

 

Beim dritten und letzten Drop in Virgils Designs für weibliche Leichtathleten vermeidet der Designer die Lifestyle-affinen „The Ten”-Modelle, für die seine Kollab synonym ist, und konzentriert sich stattdessen auf einen von Nikes ikonischen Laufschuhen - den legendären Waffel Racer von Bill Bowerman.

24. Oktober 2019

Nike x Off-White Waffle Racer SP "Black"

 

Wussten Sie, dass der Waffle Racer seinen Namen erhielt, weil Designer Bill Bowerman die charakteristische Sohle herstellte, indem er Gummi in einem Waffeleisen formte? Die auffällige Sohle wird bei diesem Modell in Pink noch mehr hervorgehoben. Und Sie können dazu jetzt auch noch die Entstehungsgeschichte erzählen.

24 Oktober 2019

Nike x Off-White Waffle Race SP "Electric Green"

 

Diese schlichte Silhouette verpackt cremefarbene Wildleder-Highlights und einen metallic Swoosh in einem transparenten Gitternetz. Der dezente Sneaker hat als Highlight eine alles andere als dezente neongrüne Bungee-Schnürung. Das ist aufwändig detailliert und doch subtil und meisterhaft entworfen. Abloh war wahrlich ein Meister darin, diese drei Attribute in einem einzigen Schuh zu vereinen.

24. Oktober 2019

Nike x Off-White Waffle Race SP "Vivid Sky"

 

Die Retro-Schaumstoffzunge hebt Virgil bei diesem Modell hervor, indem sie verlängert wird. Wie ein auf den Sneaker genähten Sommertag kombiniert der Vivid Sky ein himmelblaues Obermaterial mit einem neongrünen Swoosh und ebensolchen Schnürsenkeln.

Nike x Off-White Dunk Low Drop

 

Bei der Off-White SS20-Show wurden die Dunk Lows zunächst als eine Futura Kollab in Paris angeteast -  aber leider nur für Friends und Family herausgegeben. Dennoch markiert der Sneaker eine neue Phase der Zusammenarbeit zwischen Virgil und Nike, denn hier überarbeitete er eine Basketball-Silhouette fürs Skateboarding.

 

„Ich liebe die Nike SB Dunks! Die Silhouette weckt in mir etwas Nostalgie, denn die SB-Dunks waren meine Lieblingssilhouetten, als ich vor Jahren anfing, Sneakers zu sammeln. Und Futura ist legendär, also ist es fantastisch, eine Kollab zu sehen!” - Sanne

 

„Wenn ich mir eine Silhouette aussuchen könnte, die Virgil überarbeiten sollte, hätte ich mich für den Nike SB Dunk entschieden. Auf der Paris Fashion Week wurden einige Bilder verschiedener Paare gezeigt, und ich hätte davon gerne noch mehr einzigartige Farbvarianten gesehen.“ - Harrison

20. Dezember 2019

Nike x Off-White Dunk Low "Pine Green"

 

Der Colourway zu Ehren von Skateboarder Stevie Williams - was die Dunks noch begehrenswerter macht. Entgegen landläufiger Meinung sind diese Dunks aber nicht Teil der SB-Linie von Nike für Skateboarder, sondern haben eine ungepolsterte Zunge und den Ankle Collar wie das Original. Das hält Lil Steve jedoch nicht davon ab, in ihnen zu skaten.

20. Dezember 2019

Nike x Off-White Dunk Low "Unviersity Gold"

 

Bei seinem Dunk-Design bezieht sich Virgil mit der klassischen Farbgebung auf die legendäre Nike-Kampagne „Be True To Your School“ aus dem Jahr 1985. Die Werbung stellt nicht nur den Dunk weltweit vor, sondern präsentierte den Schuh in den Unifarben der führenden College-Basketballmannschaften der Zeit - damit sie von Kopf bis Fuß zu ihren Trikots passten. Der University Gold steht für die University of Michigan.

20. Dezember 2019

Nike x Off-White Dunk Low "University Red"

 

Diese Silhouette wurde in den Farben der University of Nevada, Las Vegas (UNLV) umgesetzt: Das „University Red" wird mit „Wolf Grey" kombiniert. Nur das klassische Nike-Orange bleibt auf der Zungenlasche und den Schnürsenkeln. Die äußeren Schnürsenkelschlaufen und die Flywires erfüllen übrigens einen Zweck: Sie schaffen eine schmale, von Wanderschuhen inspirierte Passform.

15. Februar 2020

Nike x Off-White Air Jordan 5 Retro SP "Black Metallic"

 

Der Off-White x Air Jordan 5 ist eine Hommage an den ersten Jordan, den Virgil je besaß. Der Schuh wurde am NBA All-Star Weekend 2020 veröffentlicht und besteht aus hellgrauem Synthetikmaterial mit durchscheinendem Gitter-Overlay wie auch schon bei früheren Kollaborationen. Statt wie zuvor eine Volllederversion zu entwerfen, gibt es den Vintage-Effekt nur über die vorvergilbte Außensohle. Zu den dekonstruierten Elementen gehören kreisförmige Ausschnitte an den mittleren Aussparungen und am Schaft, für die Abloh vorsah, sie mit einem Cutter einzuschneiden, um den Schuh so richtig edgy wirken zu lassen. Das typische Branding wird mit der Helvetica-Schriftart Beaverton HQ auf der innenliegenden Seite, einem schwarzen Tag an den Schnürsenkeln und dem Nike Air-Logo an der Ferse umgesetzt.

 

25. Juli 2020

Nike x Off-White Air Jordan 4 "Sail"

 

Ende 2020 ließ sich Virgil von den neutralen Lieblingstönen seines Freunds Kanye inspirieren, um die bis dato unbearbeitete Air Jordan 4-Silhouette aufzufrischen. Der trendige „Sail“-Farbton zieht sich über den gesamten Schuh, was diesen narrensicheren Nike x Off-White-Kick zum Styling-Wunder macht. (Inspiration dürften Sie vermutlich in Ihrem Insta-Feed finden.)

 

Nike x Off-White Air Rubber Dunk Drop

 

Die Nike x Off-White Air Rubber Dunk Kollektion stellt Virgil Ablohs Händchen für Design unter Beweis. Hier nahm der Designer verschiedene Sneaker-Komponenten aus Nikes Kick-Repertoire und stellte einen leckeren Crep-Cocktail zusammen – und zwar einen, der die klassische Nike Dunk-Silhouette mit einer Air Max-Zwischensohle und dem Nike P-6000-Obermaterial neu mixt. Das Ergebnis? Ein völlig unerwarteter Gral, der auf dem Sneaker-Markt zu den gefragtesten gehört.

1. Oktober 2020

Nike x Off-White Air Rubber Dunk "Gold/Black"

 

Die Gold-Variante des Nike x Off-White Air Rubber Dunk ist ein absoluter Hit. Das einfarbige Obermaterial kontrastiert mit der praktischen schwarzen Sohle, und das Endergebnis ist ein knalliger, stabiler Kick, der das Zeug zum Staple in Ihrer Rotation hat. Der Rubber Dunk wurde exklusiv in Asien herausgebracht und dürfte daher als superseltener Sneaker garantiert alle Aufmerksamkeit Ihrer lokalen Sneaker-Szene auf sich ziehen.

 

1. Oktober 2020

Nike x Off-White Air Rubber Dunk "Silver/Blue"

 

Für den exklusiv in Europa herausgegebenen Nike x Off-White Air Rubber Dunk wurde das mehrlagige Obermaterial in University Blue und Metallic-Silber mit einer Gummisohle und leuchtend orangefarbenen Akzenten kombiniert. Die Farbgebung des Schuhs soll an Roboter erinnern und verleiht Ablohs neuer Silhouette einen futuristischen Look, der selbst aus der knalligsten Sneaker-Kollektion herausstechen würde.

 

 

1. Oktober 2020

Nike x Off-White Air Rubber Dunk "Black/Green"

 

Die Farbe des Jahrzehnts ist zweifellos Knallgrün. Der Farbton – Markenzeichen auch von Gen-Z-Sängerin Billie Eilish, Pre-Vogue – sieht am besten in Kombination mit Schwarz aus. Zusammen ergibt sich ein grungy Look, der perfekt zu contemporary Streetwear passt. Abloh hat den Trend natürlich sofort erkannt und mit dem Nike x Off-White Air Rubber Dunk „Black/Green“ reagiert. Das Ergebnis? Ein unverzichtbarer, überaus vielseitiger Kick, der selbst in der Fortsetzung der Tron- oder Matrix-Serie gute Figur machen würde.

 

29. Oktober 2020

Nike x Off-White Air Jordan 5 Retro "Sail"

 

Der Off-White x Nike Air Jordan 5 „Sail“ setzt alles, was wir an der Silhouette von 1990 lieben – nämlich die Metallzunge, die Schnürsenkelstopper und die halbtransparente Sohle – um und hat außerdem die auffälligen Kreisausschnitte und das charakteristische Off-White-Zip-Tie-Tag. Also im Wesentlichen eine hellere Version der obigen schwarzen “Black Metallic”. Welche ist am schönsten? Wir sind unentschieden.

 

Nike x Off-White Air Zoom Tempo NEXT% Drop

 

Bisher unüberarbeitete Nike Running Silhouetten in neue Fashion-Statements umzuinterpretieren war offenbar Virgils größte Freude. Der Nike x Off-White Air Zoom Tempo NEXT% ist ideal für alle, die im Gym Eindruck machen möchten. Und natürlich haben beide Paare des Drops die typischen Zitate in Anführungszeichen (auf der Zwischensohle und den Schnürsenkeln) sowie dem Zip-Tag.

23. Juli 2021

Nike x Off-White Air Zoom Tempo NEXT% "Black"

 

Knallgrün ist wie gesagt die Trendfarbe der 2020er – und wie die meisten Farben sieht auch das knallige Grün in Kombination mit Schwarz noch besser aus. Mit seiner Version des Nike x Off-White Air Zoom Tempo NEXT% in Grün-Schwarz hat Virgil einen Schuh geschaffen, der auf einer Fashion Week-Party genauso zu Hause ist wie im  Fitnessstudio.

 

23rd July 2021

Nike x Off-White Air Zoom Tempo NEXT% "Pink Glow"

 

Wer seine Sneaker-Rotation mit hellen Farbtönen aufpeppen möchte, greift vielleicht lieber zu Pink Glow als zu Schwarz. Der Pink Glow Nike x Off-White Air Zoom Tempo NEXT% kombiniert Neon-Pink und Grün mit warmen Rot-, Orange- und Lila-Tönen zu einem Sneaker, der alle Jahreszeiten überdauert.

 

Nike x Off-White “The 50” Dunk Low Drop

 

Im Sommer 2021 veröffentlichten Nike und Off-White ihr bisher größtes Sneaker-Pack. Der Drop mit dem Titel „The 50“ brachte 50 verschiedene Colourways des Nike Dunk Low, jeweils in einer DIY-inspirierten Sneaker-Box verpackt.

 

Alle in der „The 50“ Kollektion veröffentlichten Sneakers haben Hiking-Schnürsenkel, den Off-White-Text auf der Seitenwand, ein Zip-Tie-Tag und einem Zwischensohlen-Patch mit dem Code des jeweiligen Colourway. Mal abgesehen von dem weißen Lot 01 und dem schwarzen Lot 50 ist jedes der The 50-Paare grau-weiß grundiert, aber mit bunten Elementen aufgelockert. Wir haben zwei Farbvarianten hier beispielhaft ausgesucht.

9. August – 20. August 2021

Nike x Off-White “The 50” – "Lot 07 of 50"

 

Lot 07 of 50 ist aus Leder- und Canvas-Obermaterial hergestellt. Die Silhouette wird mit einer leuchtend grünen  Zunge und einem Zip-Tie-Tag, pastellgrünen Hiking Laces, einer pastellblauen Akzentlasche und einem blau-roten Zwischensohlen-Patch mit Marmoreffekt aufgelockert. Insgesamt ein Sommer-Sneaker, der Frühlings-Vibes verbreitet. Top aufgefrischt.

 

9. August – 20. August 2021

Nike x Off-White “The 50” – “Lot 13 of 50”

 

Lot 13 of 50 besteht aus Wildleder und Leder und fällt mit einer königsblauen Zunge und Zip-Tag, roten Hiking Laces, gelbem Akzent in Form einer kleinen Lasche und einem grün-orangefarbenen Zwischensohlenstreifen mit Marmoreffekt auf. Im Vergleich zu Lot 07 ist dieser Sneaker eher für diejenigen geeignet, die mehr Farbe lieben.

 

Nike x Off-White Air Jordan 2 Drop

 

Der Air Jordan 2 lag jahrelang im Winterschlaf: Ein strapazierfähiger Ledersneaker – ursprünglich 1986 auf den Markt gebracht – der nicht ganz so stark wie sein Vorgänger aufgetrumpft war. Dank Virgil Abloh ist jetzt klar, dass auch bei Sneakers das Motto gelten kann „der richtige Schuh - zur falschen Zeit“.

 

Um moderne Sneakerheads mit der Retro-Silhouette in Versuchung zu bringen, brachte der Designer im November 2021 zwei  überarbeitete Versionen heraus. Als „White/Varsity Red“ und „Black/Varsity Royal“ betitelt unterscheiden sich die beiden Paare nur durch die Anordnung der Michael Jordan-Signaturen, die Logo-Zip-Tags und die markanten Sohlen, inspiriert von den OG-Paaren aus dem Archiv der Marke Jordan.

12. November 2021

Nike x Off-White Air Jordan 2  – “White/Varsity Red”

 

Der bei Sammlern beliebte Nike x Off-White Air Jordan 2 Colourway ist der „White/Varsity Red“ – ein Paar, das eine Hommage an die früheste Version des Schuhs und wiederum an die Chicago Bulls ist. Ist das die beste Version des Air Jordan 2 aller Zeiten? Wir würden Ja sagen.

12. November 2021

Nike x Off-White Air Jordan 2  – “Black/Varsity Royal”

 

Bei seinem zweiten Off-White x Nike Air Jordan 2 entschied sich Virgil Abloh für Schwarz als Grundfarbe, das mit Akzenten in Varsity Blue und Gelben abgesetzt wird. Auf die Kritik an seinem brandneuen Colourway „Black/Varsity Royal“ angesprochen – eine Version des AJ2, die keine OG-Farbgebung aufgriff – erwiderte der Designer: „Völlig in der Vergangenheit steckenzubleiben ist schrecklich … wenn nicht gar kriminell“.

 

Abonnieren und 10% Rabatt erhalten

Abonnieren Sie unseren Newsletter für exklusive Sale-Previews, Trends und Promotions

Updates erhalten

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie automatisch unsere AGB und Datenschutzerklärung. Klicken Sie einfach unten in Ihrer E-Mail auf 'Abbestellen', um sich abzumelden.

8690415 7565610 5899501 6264707 7955322 seotmstmp deskdev