Wird geladen...

Wird geladen...

Wird geladen...

Möchten Sie bei Damen oder Herren shoppen?

Loading your notifications....

Sie haben keine neuen Benachrichtigungen.

We'll let you know as soon as we have something new for you.

Möchten Sie bei Damen oder Herren shoppen?

Willkommen bei Farfetch! Anmelden oder Konto erstellen
 

Looks aus aller Welt

24 Stunden auf Mykonos

24 Stunden auf Mykonos

 

Text von Jessica Aureli. Übersetzt von Raika Wollik.

 

Mykonos ist die Partyinsel der griechischen Kykladen. Aber das Urlaubsparadies hat so viel mehr zu bieten als Strandbars und Clubs. Zusammen mit dem Modefotografen Mike Quyen stellen wir Ihnen die heißesten Hotspots der Insel vor – und welche Looks am besten dazu passen.

 

Jetzt shoppen

 

 

Sie kennen Mykonos-Stadt (von den Einheimischen auch Chora genannt) bisher nur von Fotos? Dann wird Sie Ihr erster Eindruck nicht enttäuschen: Die Farben der Stadt sind so einzigartig, dass Sie keine Instagram-Filter brauchen werden. Statement-Nuancen wie Pink und Azurblau kommen inmitten der weißen Häuser besonders stylisch zur Geltung und spiegeln den Vibe der Stadt perfekt wider.

Chora ist ein einziges Labyrinth aus schmalen Gassen, das fast jedes Navi-System komplett überfordert. Lassen Sie sich einfach treiben und entdecken Sie die Juwelen der Stadt auf eigene Faust – es gibt schließlich keinen schöneren Ort, um sich zu verlaufen.

Styling-Tipp: Schattige Straßen bieten Schutz vor der prallen Sonne; nutzen Sie die Gunst der Stunde und setzen Sie auf einen Safari-Look in neutralen Farben (mit oder ohne Hut).

 

 

 

 

Die unbewohnte Insel Rineia ist nur einen Katzensprung (oder eine 90-minütige Bootsfahrt) von Mykonos entfernt, aber von den pulsierenden Gassen und Strandbars in Chora trennen sie Welten. Ein Inselurlaub von der Insel? Warum nicht, schließlich sind einsame Strände und kristallklares Wasser mehr als überzeugende Argumente. Ein tropischer Tapetenwechsel unter Palmen...

Styling-Tipp: Denken Sie nicht zu viel über Ihr Outfit nach – lässig-smarte Einzelteile (inklusive Badeshorts) genügen, um stilvoll in See zu stechen.

 

 

 

 

Im Hochsommer geht die Sonne später unter. Nutzen Sie die Gelegenheit und gehen Sie in der Abenddämmerung am Strand von Ornos spazieren. Der im Süden gelegene Strand ist eine kleine Ruheoase auf der teilweise stürmischen Insel. Und wer mit der Hitze zu kämpfen hat, kann sich mit einem Sprung ins Meer spontan eine Abkühlung verschaffen.

Styling-Tipp: Einen Spaziergang bei Sonnenuntergang beendet man am besten mit einem Aperitif. Mit lässigen Loafern meistern Sie den Übergang vom Strand zur Bar.

 

 

 

 

Nach Sonnenuntergang lockt auf Mykonos eine schier endlose Auswahl an Top-Restaurants. Der Strand von Agios Ioannis liegt fernab vom Trubel und ist die perfekte Location für ein gemütliches Dinner am Meer.

Styling-Tipp: Mit einer Auswahl an eleganten Designs sind Sie bestens für milde Abende gerüstet. Ein Einstecktuch verpasst Ihrem Look nautischen Charme.

 

 

Strand, Bar und darüber hinaus: Relaxen Sie am trendigen Strand von Psarou und besuchen Sie das Nobelrestaurant Nammos.

Blumenkind: Sie schmelzen in der Sonne dahin? Im Hibiscus Café gibt es das beste Gelato in ganz Chora.

Insel-Style: Wer nach einem Shopping-Kick sucht, findet in der Enny Monaco erlesene Designs von Gucci, Kiini & Co.

Ahoi!: Entdecken Sie mit Mast Yachting die einsamen Strände und das kristallklare Wasser der Nachbarinsel Rineia.

Abendröte: Klein-Venedig ist die beste Location für Sonnenuntergänge – suchen Sie sich eine Bar aus, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie das Spektakel.

 

Urlaubs-Looks shoppen